Die Zeit der Landsknechte

 

 

23. März 1459  -  Maximilian I. von Habsburg,  Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation und "Vater der Landsknechte" wird geboren

 

 ab 1460  -  Der von  Johannes Gutenberg (Gensfleisch) aus Mainz  entwickelte Buchdruck verbreitet sich über ganz Deutschland und Europa

 

 

 

 

1470-1550  -  Maler wie Leonardo da Vinci, Michelangelo, Albrecht Dürer und Hans Holbein schaffen Kunstwerke von unschätzbarem Wert

 

1476-77  -  Burgunderkriege – Schweizer Fußvolk besiegt die hochgerüstete Armee Karls des Kühnen von Burgund

 

 

 

 

 

1485  -  In England enden die „Rosenkriege“ der Häuser York und Lancaster. Die Tudor-Ära beginnt

 

 1486  -  Der „Hexenhammer“ des Heinrich Kramer erscheint und löst damit die große Welle der europäischen Hexenverfolgung aus 

 

 

 

 

um 1490  -  Der Humanismus wird von Gelehrten wie  Erasmus von Rotterdam, Thomas Morus und Philipp Melanchthon ins Leben gerufen

                                    

1492  -  Christopher Columbus entdeckt die „Neue Welt“

 

 

1509  -  Nikolaus Kopernikus schreibt den „Commentariolus“, in dem er die Theorie vom heliozentrischen Weltblid vertritt

 

 

 

 

 1506-1535  -  Der geheimnisvolle „Dr. Faustsus“ macht von sich Reden und erstaunt die Menschen in vielen deutschen Städten mit seinen magischen Künsten

 

 1510  -  Peter Henlein aus Nürnberg erfindet die erste Taschenuhr, das sogenannte„Nürnberger Ei

 

 

1517  -  Martin Luther schlägt seine "95 Thesen wider den Ablass" an die Schlosskirche zu Wittenberg und leitet damit die deutsche Glaubensspaltung ein

 

 

12. Jan. 1519  -  Tod Maximilians I. - Sein Nachfolger wird dessen Enkel Karl V.

 

 

1519  -  Hernàn Cortès erobert Mexiko

 

1524-26  -  Deutscher Bauernkrieg unter Beteiligung adliger Anführer wie Florian Geyer und Götz von Berlichingen

 

 

6. Mai 1527  -  Sacco di Roma – Kaiserliche Truppen erobern und plündern Rom

 

 

 1529  -  Der Mediziner Theophastus von Hohenheim (Paracelsus) revolutioniert mit seinen Schriften das Gesundheitswesen

 

 

 

25 Sept. 1555  -  Der Augsburger Religionsfriede wird geschlossen. Fortan gibt es zwei Konfessionen in Deutschland  

 

 

 

15. Jan. 1559  -  Elisabeth I. besteigt den englischen Thron

 

24. Aug. 1572  -  Bartholomäusnacht – Massaker an Hugenotten in Paris

 

5. August 1588  -  Die spanische Armada wird von der englischen Flotte vernichtend geschlagen

 

 

 

um 1590  -  Dramatiker wie William Shakespeare und Christopher Marlowe machen das Theater in England populär

 

 

 

17. Feb. 1600  -  Giordano Bruno stirbt in Rom auf dem Scheiterhaufen. Sein Zeitgenosse, Galileo Galilei rettet sich später durch Wideruf                                  

 

23. Mai 1618  -  Der sogenannte „Prager Fenstersturz“  löst den 30-jährigen Krieg aus, der das Ende der Landsknechtszeit darstellt